Unser Vorabservice für Sie“ – Die oscom_DE PNA Schnellanalyse!


Ist betriebliche Alleinarbeit in Ihrem Unternehmen/ Ihrer Organisation ein aktuelles Thema?

Befassen Sie sich auch mit der möglichen technischen Absicherung dieser Arbeitsplätze,durch eine PNA?

Die oscom_DE PNA Schnellanalyse, soll Sie bereits im Vorfeld, bei der Aufnahme Ihrer Anforderungen, als auch bei der Technologieauswahl sinnvoll unterstützen und Ihnen eine zuverlässige Hilfestellung geben.

Anhand Ihrer übermittelten Vorabinformationen, können wir Sie nun noch gezielter beraten und Ihnen direkt ein bedarfs- & anwendungsorientiertes Angebot erstellen.

Technische und organisatorische Fragen zur Beantwortung Ja / Nein
Liegt eine berufsgenossenschaftliche, oder versicherungsseitige Auflage, zur Beschaffung einer PNA Anlage vor? JaNein
Ist eine BG/ DIN seitige Systemzertifizierung, nach BGR139/ DIN VV 0825-1-11 erforderlich? JaNein
Soll das zukünftige Notsignalsystem, ausschließlich für die PNA Anwendung beschafft werden, ohne weitere Mehrwerte zu nutzen (z.B. Ablösung als Diensthandy o.ä.)? JaNein
Ist der Einsatz des PNA Systems für die allgemeine Regelarbeitszeit vorgesehen? JaNein
Ist der Einsatz des PNA Systems, auch für die Nutzung außerhalb von Regelarbeitszeiten vorgesehen? (z.B. Nachtschicht/Wochende) JaNein
Ist die Annahme und Bearbeitung einer Alarmmeldung intern, zu den relevanten Nutzungszeiten IMMER gewährleistet? JaNein
Wird im Rahmen einer Alarmierung, eine alarmbezogene Textinformation per Datenübertragung benötigt? JaNein
Wird im Rahmen einer Alarmierung, eine Sprachkommunikation in Form eines Anrufes benötigt? JaNein
Werden die Notsignalgeräte im explosionsgefährdeten Umfeld verwendet, benötigen Sie ATEX zertifizierte Endgeräte? JaNein
Wird in den relevanten Arbeitsbereichen, eine flächendeckende/ stabile Mobilfunkversorgung gewährleistet (2G/GSM/3G/4G/LTE)? JaNein
Bedarfsorientierte Bemerkungen, zur kundenseitig geplanten PNA Anwendung:
Kontaktdaten:
Wenn Sie den Button „Schnellanalyse abschicken“ betätigen, erklären Sie damit Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Dieses Einverständnis können Sie jederzeit mit senden einer Email an, info@oscom-deutschland.de, widerrufen.